Freie Presse, 06.07.2017: Wo Rechtsextreme auf der Bühne stehen

„Gut 100 Leute trafen sich an einem geheimen Ort zu einem Liederabend mit Frank Rennicke. So steht es in einer aktuellen Antwort der Staatsregierung auf eine Anfrage der Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz (Linke). Nur: Rennicke ist nicht irgendein Musiker, sondern gilt als eine der Schlüsselfiguren der rechten Szene.“Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

*
*

read next

Jungle World, 06.07.2017: Zugeständnis und Geständnis