LVZ, 25.07.2017: „Ein zweites Hamburg brauchen wir hier nicht“

„Kerstin Köditz, Linken-Landtagsabgeordnete, gehört weder zu den Anmeldern noch sei die Demonstration mit ihrer Partei abgesprochen: ‚Das heißt nicht, dass wir uns von der Veranstaltung und ihrem Anliegen distanzieren: Die rassistischen Zwischenfälle in Wurzen sind seit Jahren auf hohem Niveau, die Aufklärungszahlen im Bereich des Polizeireviers dagegen liegen deutlich unter dem Durchschnitt.'“ — mehr in der Druckausgabe, Lokalteil Muldental

Schreibe einen Kommentar

*
*

read next

DNN, 24.07.2017: Der Vielfrager im Landtag