Freie Presse, 06.01.2018: Freistaat nimmt „Erzlichter“ ins Visier

„Eine rechtsextremistische Gruppe namens ‚Erzlichter‘ hat in den vergangenen Monaten ihr Unwesen im Raum Stollberg und Oelsnitz getrieben. Das belegt die Antwort der Staatsregierung auf eine Kleine Anfrage der Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz (Linke), die in der Fraktion als Sprecherin für antifaschistische Politik zuständig ist.“Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

*
*

read next

Freie Presse, 03.01.2018: Wie nah kam Sachsens Geheimdienst dem NSU schon 2006?