Frankfurter Rundschau, 08.01.2018: Neonazis stürmen die Provinz

„Die sächsische Landtagsabgeordnete Kerstin Köditz (Linke) sieht dem mit großer Sorge entgegen. ‚Es gibt die Befürchtung, dass Ostritz zu einem zweiten Themar wird‘, sagt sie. Das hänge entscheidend davon ab, wie die Veranstaltung im April ablaufe. Sie rechne aber mit europaweitem Zulauf aus der militanten Neonaziszene und gehe davon aus, dass weit mehr als die angemeldeten 750 Teilnehmer kommen würden.“Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

*
*

read next

Freie Presse, 06.01.2018: Freistaat nimmt „Erzlichter“ ins Visier