DPA, 08.02.2018: Linke für schärfere Waffenkontrollen in der rechten Szene

„Die Linken im sächsischen Landtag haben schärfere Zuverlässigkeitskontrollen für den Waffenbesitz bei Rechtsextremisten und Reichsbürgern gefordert. Die Zahl der potenziell bewaffneten Rechtsextremisten sei im vergangenen Jahr trotz bereits verschärfter Regeln weiter gestiegen, teilte die Extremismusexpertin der Fraktion, Kerstin Köditz, am Donnerstag mit.“Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

*
*

read next

Dresdner Morgenpost, 07.02.2018: Polizei entdeckte schartfe Munition und Pistole