Lausitzer Rundschau, 03.04.2018: Reichsbürger attackieren Gerichte

„In Sachsen wurden von 2012 bis 2016 mehr als 1500 Straftaten durch Reichsbürger verübt. 2017 kamen laut einer Anfrage der Linken-Abgeordneten Kerstin Köditz 235 Straftaten dazu. Auch dabei waren die Tatbestände ähnlich: Nötigungen, Beleidigungen und Widerstand gegen Beamte.“weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

*
*

read next

DPA, 03.04.2018: „Reichsbürger“ bereiten Gerichten Sicherheitsprobleme