MDR, 30.01.2018: Auto von Wurzener Linken-Stadtrat beschädigt

„Kerstin Köditz von der Linksfraktion erklärte: ‚Mich treibt die Sorge um, dass wir uns in der Stadt erneut Zuständen wie in den neunziger Jahren annähern könnten, in denen die Stadt bundesweit einen traurigen Ruf als ’national befreite Zone‘ innehatte.'“Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

*
*

read next

LVZ, 30.01.2018: Linke sind besorgt um Sicherheit in Wurzen