2019
März
Standard

Sachsen 2018:
Knapp 2.500 rechte Straftaten

Im Jahr 2018 wurden in Sachsen 2.489 rechtsmotivierte Straftaten registriert, also knapp sieben Fälle pro Tag. Das ergibt eine Auswertung meiner Landtags-Anfragen, die ich monatlich stelle (zuletzt: Drucksache 6/16544). Damit wird wieder aufgeschlossen zu den besonders hohen Fallzahlen in den Jahren 2015 und 2016. Im Jahr 2017 hatte sich mit „nur“ rund 2.000 Fällen – das entspricht etwa dem langjährigen Mittel – eine gewisse Entspannung angedeutet. Aber das war offenbar nur eine Episode, keine Trendwende. Continue Reading →

Standard

Erneut mehr antisemitische Taten in Sachsen

Im Jahr 2018 wurden in Sachsen mindestens 138 antisemitische Straftaten begangen – im langjährigen Vergleich ist das ein neuer Höchswert. Das ergibt eine Auswertung meiner Kleinen Anfragen, die ich monatlich zu diesem Thema stelle (zuletzt: Drucksache 6/16545). Die polizeilich erhobene Fallzahl ist nunmehr das zweite Jahr in Folge deutlich gestiegen: Im Jahr 2017 waren 118 Taten registriert worden, 2016 waren es 90. Zum Vergleich: Im Jahr 2012 hatte es lediglich 51 solcher Taten gegeben. Das ist eine gefährliche Entwicklung, die gestoppt werden muss. Continue Reading →

more